IN VIVO
Physiotherapie Kristof Barth

Herdweg 9
74523 Schwäbisch Hall-Sulzdorf
Telefon: 07907 451
Mail: info@invivo-barth.de

Trainingsraum - Prävention

Therapie

Neben professioneller Therapieformen und unterschiedlichen Gesundheitskursen bietet IN VIVO auch die Möglichkeit vor Ort im hauseigenen Fitnessstudio zu trainieren.

So lassen sich bereits erzielte Therapieerfolge sichern oder ganz einfach die körperliche Fitness verbessern. Fachlich zertifizierte Sporttherapeut*Innen und Physiotherapeut*Innen , sowie vielfältige  Geräteausstattungen machen unser kleines Fitnessstudio in Schwäbisch Hall zu einem idealen Trainingsort. 

 Als Basis der Tariningsplanung dient ein umfangreicher Eingangscheck, sowie eine vollständige Einweisung an den Geräten statt. Anschließend wird ein individueller auf Sie abgestimmter Trainingsplan angefertigt sowie das Trainingsziel definiert. 

Das erste Training ist für Sie unverbindlich und kostenfrei! 

Eine Balance aus Gerätetraining und funktionellen Übungen hilft  Ihnen dabei Kondition, Kraft und Beweglichkeit zu verbessern. Der gezielte Muskelaufbau, Cardiotraining, Funktionstraining und individuelle Dehnungen helfen Ihnen dabei die gesetzen Ziele zu erreichen.

Freuen Sie sich auf ein individuelles Trainingsprogramm unter Berücksichtigung eventueller ärztlicher Diagnose und profitieren Sie von der Erfahrung sowie fachlichem Know-How der Trainer. 

Training mit Gewichten

Präventionstraining an Geräten

Präventionstraining an Geräten dient der Wiederherstellung, Verbesserung bzw. dem Erhalt der körperlichen Belastbarkeit und ist somit für die Sicherstellung der Lebensqualität von großer Bedeutung.

Das gezielte Training schützt präventiv vor Beschwerden wie Herz- und Kreislaufprobleme, Rückenschmerzen, Störungen der Durchblutung und des Stoffwechsels sowie Übergewicht. Bei IN VIVO erwartet Sie eine vielfältige Geräteauswahl für ein optimales Ausdauer- und  Krafttraining. 

Unser professionelles Trainingsangebot motiviert und sensibilisiert nachhaltig für eine gesundheitsförderliche und aktive Lebensgestaltung.

Ganzheitliche Trainingskonzepte berücksichtigen Ihren individuellen Gesundheitszustand und bietet Ihnen eine effektive Prävention (Vorbeugung) verschiedener Krankheiten und Beschwerden. 

Präventionstraining an Geräten

Rückentraining

Bewegungsmangel, falsche Körperhaltung, lange Sitzzeit, Unfälle oder verschiedene Erkrankungen können zu Rückenproblemen führen. Oft entstehen Rückenschmerzen als Symptom der Überlastung von Bändern oder Sehnen an der Wirbelsäule.

Aber auch Verschleiß an Bandscheiben und Wirbeln führt zu lästigen Schmerzen und erschwert eine aktive Lebensweise. Sowohl das Rückentraining an Geräten als auch funktionelles Training ohne Geräte können Beschwerden lindern und zu einem besseren Körpergefühl beitragen.

Mithilfe verschiedener Übungen werden Fehlhaltungen der Rückenmuskulatur und Wirbelsäule reduziert oder vermieden. Rückentraining stärkt die Rücken- sowie Stützmuskulatur und verbessert die Koordination. 

Rückentraining bei Schmerzen sollte unbedingt unter Aufsicht von erfahrenen Trainer*Innen erfolgen. Durch frühzeitige Therapie können Folgeschäden und eine Chronifizierung der Schmerzen vermieden werden.